Coronavirus | Im Wallis stünden Lieferungen kurz bevor

Desinfektionsmittel für den Gesundheitssektor

Der Arzneimittelhersteller Siegfried unterstützt den Gesundheitssektor mit Desinfektionsmitteln. Demnächst geschieht dies auch vom Standort Evionnaz aus.
1/1

Der Arzneimittelhersteller Siegfried unterstützt den Gesundheitssektor mit Desinfektionsmitteln. Demnächst geschieht dies auch vom Standort Evionnaz aus.
Foto: siegfried.ch

Quelle: 1815.ch 0

Der Arzneimittelhersteller Siegfried reagiert auf drohende Versorgungsengpässe bei Desinfektionsmitteln. Das Unternehmen stellt dieses nun für den Gesundheitssektor her - demnächst auch in Evionnaz.

Bei Desinfektionsmitteln drohen Versorgungsengpässe. Der Arzneimittelhersteller Siegfried reagiert auf diesen Umstand. Das Unternehmen unterstütze in den Regionen, an denen es mit Standorten vertreten sei, den Gesundheitssektor mit der Herstellung von Desinfektionsmitteln, hiess es in einer Medienmitteilung.

Die Lieferungen erfolgten im Rahmen der Möglichkeiten kostenlos, schrieb Siegfried am Dienstagabend. Im Kanton Aargau, wo Siegfried in Zofingen seinen Hauptsitz hat, hätten Lieferungen bereits stattgefunden. Im Wallis, wo das Unternehmen einen Standort in Evionnaz hat, stünden sie kurz bevor.

Auch im deutschen Minden seien bereits regionale Gesundheitsinstitute versorgt worden. An den anderen Standorten - im deutschen Hameln, in St. Vulbas in Frankreich, an zwei Standorten in den USA sowie in China und Malta - sei man in Kontakt mit den Behörden.

Private oder kommerzielle Organisationen werde man nicht beliefern, so Siegfried.

sda/wh

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLéan Hendrik Glenz
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31