Verkehr | Zwei statt fünf Züge pro Stunde

Autoverlad Lötschberg nur noch im Halbstundentakt

Auch die in Zeiten von Corona sicherere Variante des Pendler- oder Geschäftsverkehrs wird derzeit weniger genutzt und deshalb eingeschränkt.
1/1

Auch die in Zeiten von Corona sicherere Variante des Pendler- oder Geschäftsverkehrs wird derzeit weniger genutzt und deshalb eingeschränkt.
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Aufgrund der geringen Frequentierung reduziert die BLS am Autoverlad Lötschberg das Angebot. Statt der planmässigen fünf, verkehren nur noch zwei Züge pro Stunde.

Am Wochenende ist an den Stationen des BLS-Autoverlads oftmals Geduld gefragt. Die Coronavirus-Pandemie hat aber auch hier Auswirkungen. So fahren derzeit stündlich nur noch zwei Züge vom Wallis in den Kanton Bern und umgekehrt.

Normalerweise verkehren an den Wochenenden Zusatzzüge. Gemäss Auskunft der BLS werden diese nun gestrichen. So fahren in Goppenstein die Züge nun jeweils xx.06 Uhr und xx.36 Uhr.

Auch am kommenden Wochenende ist es gemäss BLS wahrscheinlich, dass der Fahrplan angepasst wird. Reisende sollen sich frühzeitig für den SMS-Alarm registrieren.

ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Linus PlaschyMila StopicGiulia Jelo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31