Wirtschaft | Janina Martig wechselte vom Laufsteg ins eigene Lastwagenunternehmen

Sie lässt nur Frauen ans Steuer

Laufsteg und Lastwagen. Janina Martig bringt beides unter einen Hut.
1/1

Laufsteg und Lastwagen. Janina Martig bringt beides unter einen Hut.
Foto: twitter.com/JaninaMartig

Quelle: 1815.ch 0

Sie gilt als die schönste Lastwagenfahrerin der Schweiz. Janina Martig, das ehemalige Model mit Oberwalliser Wurzeln, hat in den vergangenen zwei Jahren ein eigenes Transportunternehmen auf die Beine gestellt.

Fünf 40-Tönner sind für «Janina Martig Logistics» in Allschwil in Baselland unterwegs. Ans Steuer lässt die 34-jährige Chefin allerdings ausschliesslich Frauen, mit wenigen Ausnahmen. Ziel sei es, andere Frauen für den Chauffeur-Beruf zu begeistern und sie zu fördern. «Was das Steuern eines Lastwagens angeht, werden Frauen oft unterschätzt», erklärt Martig gegenüber dem «SonntagsBlick». «Das merke ich jeweils an den Blicken, wenn ich an einer Raststätte aussteige.»

Innerhalb der Branche hingegen seien Frauen inzwischen völlig akzeptiert, auch wenn sie noch immer eine grosse Minderheit darstellen würden. «Die Welt der Chauffeure ist kollegial und unkompliziert», betont Martig gleichzeitig. Für die Welt der Lastwagenfahrer und -fahrerinnen hat die umtriebige Jungunternehmerin nun auch einen eigenen Blog aufgebaut. In «Miles and Styles» berichtet sie regelmässig über die brennendsten Themen der Branche.

Sie spreche auch regelmässig mit Frauen, die erfolgreich in anderen Männerberufen arbeiten. «Von denen können sowohl Mann als auch Frau noch etwas lernen», ist Martig überzeugt. Seit kurzem macht das Model laut «SonntagsBlick» aber auch wieder vermehrt Abstecher auf den Laufsteg. Auf ihre Linie scheint sie indes kaum achten zu müssen: «Wenn ich mit dem Lastwagen unterwegs bin, gehört auch das riesige Truckerschnitzel mit Pommes frites dazu.»

pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jua SchmockerLevin BurgenerUmberto Jiri Jossen
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31