Todesfall | An Krebs gestorben

Darbellay trauert um Vater

Arthur Darbellay ist am Wochenende 77-jährig seinem Krebsleiden erlegen. «Danke Papa für alles, was du für uns gemacht hast», schrieb sein Sohn Christophe Darbellay auf Facebook.
1/1

Arthur Darbellay ist am Wochenende 77-jährig seinem Krebsleiden erlegen. «Danke Papa für alles, was du für uns gemacht hast», schrieb sein Sohn Christophe Darbellay auf Facebook.
Foto: facebook

Quelle: 1815.ch 0

Arthur Darbellay ist am Wochenende 77-jährig seinem Krebsleiden erlegen. «Danke Papa für alles, was du für uns gemacht hast», schrieb sein Sohn Christophe Darbellay auf Facebook.

Der Vater des Staatsrats war lange Jahre Direktor der Landwirtschaftlichen Schule in Châteauneuf. Arthur Darbellay und sein Zwillingsbruder Charly sind 1943 in Chandonne geboren. Wenige Jahre später zog die Familie mit ihren 13 Kindern ins Tal. Mit ihren rund 300 Nachfahren gilt sie heute als eine der weitverzweigtesten im Welschwallis.

dab

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31