Der Berchtoldstag

«Feiertag» mit unklarem Status

Auf der Bettmeralp
1/1

Auf der Bettmeralp
Foto: Rinaldo Kreuzer

Quelle: 1815.ch 3

In einigen Schweizer Kantonen ist der 2. Januar ein öffentlicher Ruhetag. In anderen hat der Berchtoldstag einen unklaren Status.

Der Berchtoldstag war in vielen Teilen der Schweiz ursprünglich ein Feiertag. Ein öffentlicher Ruhetag nach kantonalem Recht ist der 2. Januar teilweise im Aargau, Bern, Jura, Neuenburg, Thurgau, Waadt und nach kantonalem Recht auch in Zürich.

In anderen Kantonen hat dieser Tag oftmals einen etwas unklaren Status: Viele Arbeitnehmer arbeiten nicht, müssen jedoch einen Ferientag einziehen, viele Detailhandelsgeschäfte nutzen den Berchtoldstag zur Erstellung des Inventars und halten daher geschlossen, währenddem im gleichen Kanton die Grossverteiler die Geschäfte unter Umständen öffnen. Generell geschlossen haben am 2. Januar die Banken in der Schweiz, auch bei den SBB und der Post gilt der Tag als Feiertag.

Mit einem heiligen Berchtold, den es im Heiligenkalender gar nicht gibt, hat der Berchtoldstag nichts zu tun. Auch der vielbehauptete germanische Ursprung im Zusammenhang mit einer Göttin Berchta, angeblich der Frau Wotans, die in der Zeit der Rauhnächte ihr Unwesen treibe und mit wilden Bräuchen gebannt werde, kann nicht schlüssig nachgewiesen werden. Im Schweizerischen Idiotikon wird auf das mittelhochdeutsche «berchttac» für Epiphanias, Dreikönigstag, verwiesen.

Der Berchtoldstag ist beziehungsweise war in der reformierten Schweiz mit vielseitigen Neujahrs-, Winter- und Fasnachtsbräuchen verbunden. In der katholischen Schweiz hingegen steht der Dreikönigstag im Zentrum.

 

(Quelle: Wikipedia)

Artikel

Kommentare

  • Uschili - 00

    Und kommt denn heute der Walliser Bote?! ;)

    • 1815_besucher - 00

      Schau mal auf www.1815.ch dann bist du informiert

    • 1815.ch-Redaktion - 00

      Liebe Uschili, nein, erst morgen wieder...

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31